Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse
Freitag, 17. Juni 2022
Die Geschichte der Kaffeezubereitung ist lang und spannend. Wenn es darum geht, eine Persönlichkeit damit in Verbindung zu bringen, fällt spontan eigentlich immer der Name Melitta Bentz. Amalie Auguste Melitta Bentz, geborene Liebscher, wie sie mit vollem Namen hieß, wurde am 31. Januar 1873 als Tochter eines Dresdner Buchhändlers geboren. Im Alter von 35 beschäftigte sich die Hausfrau und Mutter mit der Kaffeezubereitung. Zu dieser Zeit wurde der gemahlene Kaffee mit heißem Wasser übergossen und der Kaffee dann durch ein Sieb gegossen. Das... weiterlesen >
Mittwoch, 1. Juni 2022
In unserem Laden, aber auch per Mail erreicht uns häufig die Frage nach dem Röstdatum des Kaffees bzw. die Bitte nach möglichst frisch geröstetem Kaffee. Die Frische der Bohnen ist ein wichtiger Bestandteil des Einkaufs beim Kleinröster und eines unserer Versprechen an die Kunden. Denn wer seinen Kaffee direkt an der Quelle kauft, möchte natürlich, dass das Produkt so frisch wie möglich ist. Verständlicher Weise löst die Aussage, dass der Kaffee lieber nicht zu frisch sein soll, häufig Verwunderung aus. Daher wollen wir hier der Frage auf den... weiterlesen >
Donnerstag, 7. Oktober 2021
Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder: unseren beliebten Kaffee-Adventskalender. Mit zehn verschiedenen Kaffees macht der Adventskalender die Vorweihnachtszeit auch dieses Jahr wieder zu einer Genussreise durch die Welt des Kaffees. Ob als schöne Abwechslung, ausgiebiges Probierpaket oder Geschenk für die Liebsten. Wie immer gibt es den Kalender als ganze Bohne oder gemahlen für Kaffeemaschine, Handfilter, French Press, AeroPress oder den Herdkocher. weiterlesen >
Sonntag, 1. August 2021
Unverpackt ist Trend Unverpackt-Läden sind derzeit fast überall ein großes Thema. Die Idee ist so einfach wie überzeugend: Das Prinzip der verpackungsfreien Läden beruht auf dem Angebot von unverpackten Lebensmitteln und Produkten. Diese können für die Kundinnen und Kunden im Laden in eigene, mitgebrachte Behälter in beliebiger Menge abgefüllt werden. Häufig werden zusätzlich biologisch abbaubare Verpackungen oder Mehrwegbehälter zum Kauf oder Pfandbehälter im Unverpackt-Laden angeboten. Verfolgt wird damit das Ziel, der Überproduktion von... weiterlesen >
Montag, 5. Juli 2021
Wie bereits zuvor erwähnt , arbeiten wir schon seit einiger Zeit daran, unser Sortiment nach Möglichkeit und Marktlage auf biologisch zertifizierte Kaffees umzustellen. Dies tun wir nicht um jeden Preis, sondern immer dann, wenn wir mit der entsprechenden Alternative zu konventionell angebautem Kaffee zufrieden sind und sie für einen mindestens gleichwürdigen Ersatz halten. Umso glücklicher sind wir, dass wir ab sofort zwei unserer beliebtesten Sorten gegen sehr gute, biologisch angebaute Alternativen ersetzen dürfen. Aus Yellow Bourbon wird... weiterlesen >
Montag, 5. Juli 2021
Seit 2017 bis heute konnten wir unsere Kaffeepreise stabil halten. Nun ist die Zeit für eine moderate Anpassung gekommen. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Entwicklung der Rohkaffeepreise in den letzten Jahren Spontan kann man es sich kaum vorstellen, aber Kaffee ist, gemessen an seinem Handelswert, nach Rohöl der zweitwichtigste Rohstoff aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Damit ist er eines der wichtigsten Handelsgüter überhaupt. Der Kaffeemarkt ist ständig in Bewegung, wobei viele Faktoren für die Preise verantwortllich sind. Seit 2019... weiterlesen >
Mittwoch, 26. Mai 2021
Während die einen einen Kaffeevollautomaten kaufen und diesen bis an sein (oder ihr) Lebensende nutzen, sind andere darauf aus, immer die neuesten Vollautomaten in der Kaffee-Ecke stehen zu haben. Wiederum andere sortieren ihren Vollautomaten aus, wenn er die ersten Probleme zeigt. Auch die Fraktion, die einen Vollautomaten nach x Jahren periodisch austauscht, gibt es. Nicht jeder aus dem ein oder anderen Grund aussortierte Vollautomat landet im Elektro-Schrott. In Kleinanzeigen-Blättchen und den entsprechenden Online-Portalen gibt es ein... weiterlesen >
Donnerstag, 1. April 2021
Schon seit der Gründung unserer Kaffeerösterei haben wir den Traum, irgendwann mal Kaffee von einer eigenen Plantage zu rösten. Intensiv haben wir uns damit beschäftigt, eine Plantage in einem klassischen Kaffeeanbauland zu kaufen und zu bewirtschaften. Aus finanziellen und organisatorischen Gründen mussten wir uns von dieser Idee leider verabschieden. Begraben haben wir den Traum damit allerdings nicht. Wir haben den Plan einfach geändert. Wenn es möglich ist, Kaffeepflanzen in Deutschland auf der Fensterbank am Leben zu halten, muss man sie... weiterlesen >

Seiten