Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse
Freitag, 30. Oktober 2020
Stand: Freitag, 30. Oktober 2020​ Ab Montag, den 2. November gelten wieder neue Eischränkungen für die Gastronomie. Selbstverständlich werden wir uns danach richten, wollen aber trotzdem versuchen, die Kaffeeversorung so gut es geht zu gewährleisten. Was bedeutet das? Unser Ladenlokal bleibt geöffnet Ähnlich der Situation im März bleibt der Laden geöffnet. Das bedeutet, dass sowohl gerösteter Kaffee, als auch Getränke zum Mitnehmen weiterhin zu haben sind. Den Ausschank, also die Sitzplätze im und rund um das Ladenlokal, müssen wir jedoch... weiterlesen >
Donnerstag, 22. Oktober 2020
Kürzlich haben wir hier unseren Espresso-Honig und den dahinter stehenden Imker vorgestellt . Heute gibt es ein Rezept, bei dem dieser Honig eine wichtige Zutat ist. Es gibt eine Espresso-Honig-Schokoladensoße, die vielseitig einsetzbar ist. Verfeinern können Sie damit beispielsweise Eis, Waffeln, Kuchen, Obst, Mousse, Pudding und viele andere Leckereien. Zutaten: 250 ml Sahne 2 Esslöffel Espresso-Honig 300 g Zartbitterschokolade 1 Teelöffel Vanilleextrakt Zubereitung: Hacken Sie die Schokolade beispielsweise mit einem Wiegemesser grob und... weiterlesen >
Montag, 12. Oktober 2020
Ein fertiger Adventskalender ist nicht für jeden die richtige Wahl. Die Kalender werden gerne selbst gebastelt und befüllt. Wir haben unser Sortiment noch einmal genauer unter die Lupe genommen und stellen hier einige Produkte vor, die sich wunderbar zum basteln von einem Adventskalender für Kaffeeliebhaber eignen. Zusätzlich gibt es Anregungen zum Basteln der richtigen Verpackung. Standesgemäß natürlich aus Kaffeesack. weiterlesen >
Montag, 5. Oktober 2020
Auch in diesem Jahr haben wir wieder unseren beliebten Kaffee-Adventskalender zusammen gestellt. Mit zehn verschiedenen Kaffees macht der Adventskalender die Vorweihnachtszeit zu einer Reise durch die Welt des Kaffees. Ob als schöne Abwechslung oder ausgiebiges Probierpaket. Wie immer gint es den Kalender als ganze Bohne oder gemahlen für Kaffeemschine, Handfilter, French Press oder AeroPress. weiterlesen >
Donnerstag, 3. September 2020
Bereits seit vielen Jahren haben unseren Espresso-Honig im Sortiment, der sich bei zahlreichen Kaffeefreundinnen und -freunden großer Beliebtheit erfreut. In den ersten Jahren hat ein Ennepetaler Imker den Espresso-Honig produziert, dann sind wir auf einen Schwelmer Imker umgestiegen, der am Oberloh wohnt, wo auch ein Teil seiner Bienenvölker zu Hause sind. Jetzt haben wir Marko und seine Bienen einmal besucht, ein paar Fotos gemacht und ihm ein paar Fragen gestellt. Wer bist, du, was machst du? Stell dich bitte kurz vor. Ich heiße Marko Golub... weiterlesen >
Dienstag, 4. August 2020
Nougat und Espresso passen gut zusammen. Wir haben ein wenig Sahne, "zerkloppte" Schoko-Kaffeebohnen und einen Schuss Kaffee-Gin hinzugegeben und ein Eis draus gemacht. Hier ist das Rezept: Zutaten für etwa 2 Liter Eis: 1.000 g Sahne 300 ml Kondensmilch 2 Teelöffel gemahlener Espresso 250 g Nougat 80 g Zartbitter-Kaffeebohnen 25 ml Kaffee-Gin von unseren Nachbarn aus der Kirchstraße ( Spirits of Kaldi ) Zubereitung: Beschrieben wird hier die Zubereitung in einer Speiseeismaschine, die vor der Nutzung für 24 Stunden in den Froster muss. Es... weiterlesen >
Donnerstag, 9. Juli 2020
Wer häufiger in der Kirchstraße in Schwelm unterwegs ist, wird das neue Wipptier gegenüber unseres Ladens schon gesehen haben. Ja, es ist tatsächlich ein Rabe. Wie kam es dazu? Als vor Monaten der altersbedingte Austausch der alten Wippe anstand, kamen wir ins Gespräch mit einem zuständigen Mitarbeiter der technischen Betriebe (TBS). Dieser hatte den Markt sondiert und berichtete, dass es diese Wippen auch in der Form eines Raben gibt. Der Wipprabe sei allerdings teurer als das Standard-Modell, das im Budget der TBS vorgesehen sei. Er... weiterlesen >
Dienstag, 30. Juni 2020
Als Folge der Corona-Krise wird ab dem 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Man verspricht sich davon eine Ankurbelung der Konjunktur, bestenfalls durch sinkende Preise, die Kundinnen und Kunden zu Käufen animieren. Wir haben uns intensiv damit auseinandergesetzt, was diese Steuersenkung mit einem Unternehmen unserer Größenordnung macht und wie wir damit umgehen sollen. Holen wir ein wenig aus: Die Corona-Krise hat uns wie ganz viele andere Unternehmen hart getroffen. Die Einstellung... weiterlesen >

Seiten