Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse
Sonntag, 1. August 2021
Unverpackt-Läden sind derzeit fast überall ein großes Thema. Die Idee ist so einfach wie überzeugend: Das Prinzip der verpackungsfreien Läden beruht auf dem Angebot von unverpackten Lebensmitteln und Produkten. Diese können für die Kundinnen und Kunden im Laden in eigene, mitgebrachte Behälter in beliebiger Menge abgefüllt werden. Häufig werden zusätzlich biologisch abbaubare Verpackungen oder Mehrwegbehälter zum Kauf oder Pfandbehälter im Unverpackt-Laden angeboten. Verfolgt wird damit das Ziel, der Überproduktion von Lebensmitteln... weiterlesen >
Montag, 5. Juli 2021
Seit 2017 bis heute konnten wir unsere Kaffeepreise stabil halten. Nun ist die Zeit für eine moderate Anpassung gekommen. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Entwicklung der Rohkaffeepreise in den letzten Jahren Spontan kann man es sich kaum vorstellen, aber Kaffee ist, gemessen an seinem Handelswert, nach Rohöl der zweitwichtigste Rohstoff aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Damit ist er eines der wichtigsten Handelsgüter überhaupt. Der Kaffeemarkt ist ständig in Bewegung, wobei viele Faktoren für die Preise verantwortllich sind. Seit 2019... weiterlesen >
Donnerstag, 20. Mai 2021
Update 2. Juni 2021: Seit dem vergangenen Wochenende dürfen wir unsere Gäste auch wieder im Café bewirten. Dabei gelten die bekannten Regeln, die bisher für den Außenbereich galten: 3 G, Abstand, Masken, Registrierung ... Im Außenbereich können wir seitdem auf die 3 G verzichten. Seit heute erfüllt der Ennepe-Ruhr-Kreis die Bedingungen für den nächsten Lockerungsschritt, der Innengastronomie auch ohne Tests erlaubt, weil die Inzidenz über eine längere Zeit unter 35 liegt. Möglich ist der Schritt allerdings (noch) nicht, da die zweite... weiterlesen >
Donnerstag, 4. Februar 2021
Jedes Jahr tritt die Jahrgangsstufe 9 des Märkischen Gymnasiums mit einem Projekt beim Junior-Schülerfirmenprogramm des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln an. Im Jahr 2018 waren wir Kooperationspartner der Schülerfirma Kaffabo . Für den aktuellen Wettbewerb haben sich die 19 Schülerinnen und Schüler Gedanken gemacht, wie sie lokalen Unternehmen, dem Einzelhandel und der Gastronomie in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme greifen können. Herausgekommen ist ein Gutscheinheft mit dem Namen SaveUpSchwelm. Auf etwa 20 Seiten finden Sie in... weiterlesen >
Freitag, 30. Oktober 2020
Stand: Freitag, 30. Oktober 2020​ Ab Montag, den 2. November gelten wieder neue Eischränkungen für die Gastronomie. Selbstverständlich werden wir uns danach richten, wollen aber trotzdem versuchen, die Kaffeeversorung so gut es geht zu gewährleisten. Was bedeutet das? Unser Ladenlokal bleibt geöffnet Ähnlich der Situation im März bleibt der Laden geöffnet. Das bedeutet, dass sowohl gerösteter Kaffee, als auch Getränke zum Mitnehmen weiterhin zu haben sind. Den Ausschank, also die Sitzplätze im und rund um das Ladenlokal, müssen wir jedoch... weiterlesen >
Donnerstag, 3. September 2020
Bereits seit vielen Jahren haben unseren Espresso-Honig im Sortiment, der sich bei zahlreichen Kaffeefreundinnen und -freunden großer Beliebtheit erfreut. In den ersten Jahren hat ein Ennepetaler Imker den Espresso-Honig produziert, dann sind wir auf einen Schwelmer Imker umgestiegen, der am Oberloh wohnt, wo auch ein Teil seiner Bienenvölker zu Hause sind. Jetzt haben wir Marko und seine Bienen einmal besucht, ein paar Fotos gemacht und ihm ein paar Fragen gestellt. Wer bist, du, was machst du? Stell dich bitte kurz vor. Ich heiße Marko Golub... weiterlesen >
Donnerstag, 9. Juli 2020
Wer häufiger in der Kirchstraße in Schwelm unterwegs ist, wird das neue Wipptier gegenüber unseres Ladens schon gesehen haben. Ja, es ist tatsächlich ein Rabe. Wie kam es dazu? Als vor Monaten der altersbedingte Austausch der alten Wippe anstand, kamen wir ins Gespräch mit einem zuständigen Mitarbeiter der technischen Betriebe (TBS). Dieser hatte den Markt sondiert und berichtete, dass es diese Wippen auch in der Form eines Raben gibt. Der Wipprabe sei allerdings teurer als das Standard-Modell, das im Budget der TBS vorgesehen sei. Er... weiterlesen >
Dienstag, 30. Juni 2020
Als Folge der Corona-Krise wird ab dem 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Man verspricht sich davon eine Ankurbelung der Konjunktur, bestenfalls durch sinkende Preise, die Kundinnen und Kunden zu Käufen animieren. Wir haben uns intensiv damit auseinandergesetzt, was diese Steuersenkung mit einem Unternehmen unserer Größenordnung macht und wie wir damit umgehen sollen. Holen wir ein wenig aus: Die Corona-Krise hat uns wie ganz viele andere Unternehmen hart getroffen. Die Einstellung... weiterlesen >

Seiten