Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse

Rösterei


Wie und wo wir
den Kaffee rösten

 

 

Seit fast zehn Jahren rösten wir hochwertige, überwiegend sortenreine Kaffees in schonender Trommelröstung. Ganz klassisch und handwerklich.


Die Kaffeerösterei

 

Die Art und Weise, wie wir unseren Kaffee rösten, unterscheidet sich grundsätzlich von den Röstmethoden industriell gerösteten Kaffees, wie Sie ihn im Supermarkt bekommen. So genannter Fabrikkaffee wird in wenigen Minuten bei hohen Temperaturen von über 500 Grad Celsius geröstet.

 

Wir rösten unseren Kaffee bei niedrigeren Temperaturen von etwa von etwa 200 Grad, dafür aber länger, je nach Bohne und Röstgrad etwa 12 bis 20 Minuten.

Die Trommelröstung bei niedrigen Temperaturen gibt der Kaffeebohne genug Zeit sich zu entwickeln und entlockt dem Kaffee damit alle die wertvollen Inhaltsstoffe, die zu seinem guten Geschmack beitragen. Dabei ist der Anteil an freigesetzen Bitterstoffen und Säuren wesentlich geringer als beim „Industrie-Kaffee“, was schonend gerösteten Kaffee nicht nur leckerer, sondern auch bekömmlicher macht.

 

Zum Einsatz kommt bei uns ein gasbetriebener Kaffeeröster der Marke Giesen mit einem Fassungsvermögen von 15kg. Durch moderne Technik sind wir in der Lage, einzelne Röstprofile sehr genau reproduzieren und unseren Kunden so eine gleichbleibende Qualität liefern zu können.

Trotz moderner Technik sind für ein gutes Röstergebnis Erfahrung, Gespür und eine gute Nase ausschlaggebend. Letztlich gibt es keine zwei exakt gleichen Röstungen und so entscheidet immer der Mensch am Röster, wann der Kaffee perfekt ist.

 



 

Nachdem wir uns in den ersten Jahren eine Röststube mit einem Bochumer Kollegen teilten, zogen wir mit unserem Röster im September 2010 nach Schwelm um. In der Döinghauser Straße fanden wir Räume, die unseren Vorstellungen entsprachen. Seit dem wird unser Kaffee in Schwelm geröstet. 

 

Glücklicherweise hatten wir vor Ort die Möglichkeit, die Räumlichkeiten Stück für Stück unseren Bedürfnissen anzupassen. So konnten wir Rösterei, Büro, Verpackung, Versand, Lager und unser „Testlabor“ an einem Ort vereinen. Damit ist es uns schon bald möglich, interessierten Kunden die komplette Produktion zeigen zu können.