Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse

Kaffeevollautomat

Kaffeevollautomaten erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Weit verbreitet sind sie in Firmen und Büros, aber auch in vielen Privathaushalten sind sie zu finden. In einer etwas größeren und aufwändigeren Ausführung kommen Kaffeevollautomaten auch in der Gastronomie zum Einsatz.


Wie der Name bereits vermuten lässt, bereiten Kaffeevollautomaten Kaffee automatisch auf Knopfdruck zu. Dazu werden die Kaffeebohnen aus dem Bohnenbehälter frisch gemahlen, woraufhin das heiße Wasser aus einem Tank mit hohem Druck in der so genannten Brühgruppe durch das Kaffeemehl direkt in die Tasse gepresst wird. Der Kaffeesatz wird in einem Behälter gesammelt, der regelmäßig geleert werden muss.

 

Zubereiten können Sie mit einem Kaffeevollautomaten in erster Linie Kaffee und Espresso. Viele Vollautomaten bieten auch die Möglichkeit, Milch zu erhitzen und aufzuschäumen, einige sogar direkt aus einem Milchtank. Mit diesen Vollautomaten lassen sich dann auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten.

 

Den Geschmack des Kaffees aus dem Vollautomaten können Sie durch Veränderung des Mahlgrads und Anpassung der Wassermengen beeinflussen. Moderne Kaffeevollautomaten bieten durch den Einsatz von Mikroprozessoren auch die Möglichkeit der Programmierung verschiedenster Einstellungen.

 

Kritiker der Kaffeezubereitung im Vollautomaten führen in erster Linie hygienische Gründe an. In der Tat sind die Brühgruppe, der Kaffeesatzbehälter und die Tropfwasserschale anfällig für den Befall mit Schimmel. Das ist allerdings kein großes Problem, wenn man den Vollautomaten und seine Komponenten regelmäßig reinigt. Auch eine regelmäßige Entkalkung sollte nicht vergessen werden.

 

Der Kaffee auf Knopfdruck hat seinen Preis, Kaffeevollautomaten kosten mehrere hundert Euro, je nach Ausstattung und Hersteller auch bis in den vierstelligen Bereich.

 

Einkaufstipp: