Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse

Auf einen Kaffee ... im Unverpacktladen Naturfülle in Schwelm

Auf einen Kaffee bei...
Naturfülle



Als Fortsetzung unserer Reihe "Auf einen Kaffee bei..." waren wir bei Naturfülle und haben uns über das Geschäft und die Rolle von Kaffee dabei unterhalten.

Wer bist du und was machst du?

 

Ich bin Maike und habe im Dezember 2021 den ersten Unverpacktladen „Naturfülle“ im Herzen meiner Heimatstadt Schwelm eröffnet. Nachdem ich vorher viele Jahre beruflich am Schreibtisch saß und die Zeit vor dem Computer verbracht habe, wollte ich endlich meiner Leidenschaft nachgehen. Ein kleiner Öko war ich halt schon immer.

 

In meinem Laden verkaufe ich lose Lebensmittel in Bioqualität und alles rund um den Haushalt ohne unnötige Umverpackungen aus Plastik. Bei meinen Lieferanten lege ich Wert auf faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Wertschöpfung an jeder Stelle der Produktionskette. Wenn möglich, sollen die Produkte regional produziert worden sein. Ich möchte mit meinem Laden das Bewusstsein der Menschen für die Wichtigkeit des Themas Umwelt und Nachhaltigkeit reaktivieren. „Rethink“, eine der Maxime der Zero Waste Bewegung, ist in meinen Augen die Wichtigste. Hinterfrage was du tust, was sind die Folgen von dem was du tust? Wo kommen all die Produkte her, die in den Supermarktregalen stehen, wer steckt hinter den Marken? Ist es gut so, wie ich es immer gemacht habe, nur weil alle anderen das Gleiche machen? Wenn man sich ein paar eigene Gedanken macht, kommt der Rest von ganz allein.

 

Welche Rolle spielt Kaffee bei dem was du tust?

 

Kaffee spielt bei mir im Laden derzeit noch eine untergeordnete Rolle. Ich möchte den Schwelmern aber eine Alternative zu den herkömmlichen Läden bieten. Gerade beim Thema Coffee to go ist die Flut an Wegwerfbechern unglaublich hoch. Eine gute Einweglösung gibt es schlichtweg nicht, da das beschichtete Papier nicht recycelt werden kann – sofern er denn dann im Mülleimer landet. Auch Mehrwegsysteme haben mich bisher nicht überzeugt, irgendeinen negativen Haken gibt es bei jedem System. Also heißt bei mir das Credo: Bring deinen eigenen Kaffeebecher mit und füll ihn mit frischem Biokaffee auf. Oder nimm dir einfach die Zeit und genieß den Kaffee vor Ort. Das machen wir sowieso viel zu selten.

 

 

Wie bereitest du den Kaffee zu?

 

Ich habe einen großen Vollautomaten im Laden, so kann ich eine gleichbleibende Qualität gewährleisten. Als Laie kann es bei Siebträgermaschinen schnell passieren, dass der Kaffee nicht optimal gebrüht wird und das würde den guten Kaffeebohnen nicht gerecht werden. Das ist derzeit eine gute Lösung für mich. Außerdem kann ich mal eben auf den Knopf drücken und dann noch etwas anderes erledigen. Auch Selbstbedienung funktioniert nur mit Knopfdruck, alles andere wäre nicht praktikabel. 

 

Welchen Kaffee trinkst du und bietest du deinen Kunden an und warum?

 

Privat trinke ich den Espresso Fazenda Dutra in unserem Vollautomaten, auf Empfehlung von Tom. Damit schmecken sowohl Milchmischgetränke als auch normaler Kaffee. Die meisten meiner Kunden trinken zuhause den Marcala, sie legen Wert auf Bioqualität und Fairtrade. Beim Kaffee, der hier frisch gebrüht werden kann, haben sie keine Wahl, da gibt’s den Espresso Fazenda Dutra.

 

Wie könnten wir und andere Schwelmer eure Unverpackt-Idee unterstützen?

 

Ihr unterstützt mich ja bereits in Form von regionaler Kaffeelieferung, die zu 100% emissionsfrei zumindest vom Café rabenschwarz bis zu mir in den Laden kommt - darüber freue ich mich jedes Mal. Die Lieferung in Mehrwegeimern rundet das System natürlich ab.

An alle anderen Schwelmer und Schwelm-FreundInnen: Wenn ihr noch nicht bei mir im Laden wart, kommt einfach erstmal rein und schaut euch um. Derzeit kursieren noch immer viele Vorurteile über Unverpacktläden – es würden ja nur die kleinen Tüten in große Gefäße gefüllt, alles sei völlig überteuert und außerdem gingen dort nur Veganer hin… Das ist schade, denn wahrscheinlich haben viele Menschen so einen Laden noch gar nicht von innen gesehen. Es gibt in Unverpacktläden viel mehr als Müsli und festes Shampoo. Viele trauen sich nicht, den Laden überhaupt zu betreten, die Hemmschwelle ist sehr hoch, weil es heutzutage etwas Neues ist. Obwohl es noch vor einigen Jahrzehnten ganz normal war, mit seiner Milchflasche zum Bauern zu gehen oder sein Getreide im Tante-Emma Laden in sein Säckchen abfüllen zu lassen.

 

Unverpackt ist aber gar nicht so schwierig, es ist alles eine Frage der Gewohnheit. Ich stehe mit Rat und Tat zur Seite, erkläre den Ablauf und überlege mit den Kunden gemeinsam, was praktikable Wege sein können, unverpacktes Einkaufen in den Alltag zu integrieren. Wer einfach erstmal schauen möchte, kann das auch in Ruhe tun. Das Lebensmittelsortiment ist jetzt auf meiner Homepage zu finden, so kann man auch schon ein passendes Gefäß mitbringen und das Abfüllen selber ausprobieren.

Also, ich freue mich, wenn wir es schaffen, einem (für Schwelm) neuen Laden wie meinem, offen und neugierig zu begegnen und mal aus seiner Komfortzone herauszukommen.

 

Hast du eine Frage an uns?

 

Ich habe ganz viele Fragen!

 

Ich habe mich immer schon gefragt, wie die ganzen Geschmacksnoten an den Kaffee kommen?!

 

Von Natur aus enthält eine rohe Kaffeebohne etwa 800 Aromastoffe. Diese gilt es beim Rösten für jede Sorte individuell „herauszukitzeln“. Die wichtigsten Faktoren dabei sind Temperatur und Zeit. Nach dem Rösten kommt dann natürlich auch der Zubereitung eine wichtige Rolle zu. Mehr dazu erzählen wir dir beim Besuch in der Rösterei – siehe unten.

 

Habt ihr persönlichen Kontakt zu den Kooperativen, über die ihr die Kaffeebohnen bezieht?

 

Für eine kleine Rösterei wie wir es sind, ist es schwierig zu den einzelnen Produzenten einen persönlichen Kontakt zu pflegen und den Kaffee direkt dort zu beziehen. Wir beziehen den Rohkaffee über einen Großhändler. Dabei wissen wir natürlich, von welchen Plantagen der jeweilige Kaffee kommt und haben auch eine Menge Informationen darüber.

 

Natürlich würde ich auch gerne mal in der Rösterei vorbei schauen!

 

Aktuell stecken wir mitten in den Vorbereitungen für den Umzug der Rösterei. Wenn wir dann umgezogen sind, wird es sicher noch ein paar Wochen dauern, bis alles eingerichtet ist, wie wir uns das vorstellen. Anschließend bist du herzlich eingeladen, dir mal anzuschauen, was mit dem Kaffee von der rohen Bohne aus dem Sack bis in die Tasse alles passiert

 

 

Den Unverpacktladen Naturfülle finden Sie in Schwelm in der Hauptstraße 79. Weitere Informationen gibt es im Internet:

 

 

Hinweis: Naturfülle hat einige ausgesuchte Kaffeesorten aus unserem Sortiment. Bei uns im Ladenlokal bekommen Sie alle Kaffeesorten auf Wunsch auch unverpackt oder in von Ihnen mitgebrachten Behätnissen.

 

Naturfülle bezieht ihren Kaffee – wie die meisten Büros und Gastronomen – in wiederverwendbaren Plastikeimern. So können wir gemeinsam Müll vermeiden. Für weniger regionale Kunden können wir die Eimer im Übrigen auch verschicken, sie lassen sich platzsparend stapeln und gesammelt zu uns zurück senden. Den Rückversand übernehmen wir gerne.

 

Tipp: Sie haben Interesse, auch in Ihrem Unternehmen Kaffee aus unserem Sortiment zu trinken, als Gastronom Ihren Gästen anzubieten oder als Einzelhändler in Ihr Sortiment aufzunehmen? Hier finden Sie alle Informationen dazu:

 

Dazu passend: 

Schwelmer Kaffee BIO

Mischung
Schwelmer Kaffee

mittelkräftig,
vollmundig,
säurearm.

7,30 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Probierpaket Vollautomat

Probierpaket
Vollautomat

Vier verschiedene Kaffees,

die sich besonders gut

für den Vollautomaten eignen.

26,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Geschenkpaket Handfilter

Geschenkpaket Kaffee Filter Handfilter Cilio Grösse 4

Geschenkpaket
Handfilter & Kaffee

Wieder groß in Mode –
Kaffee, wie Oma

ihn gekocht hat

30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Espresso Probierpaket

Probierpaket Espresso

Probierpaket
Espresso

Alle unsere
Espressosorten in 
einem Paket.

19,60 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Geschenkpaket Likör

Geschenkpaket Rotwein Kaffee Likör

Geschenkpaket
Likör & Kaffee

Das ideale Geschenk für

Kaffeegenießer, die es
etwas süßer mögen

18,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Espressohonig

Espressohonig

rabenschwarzer
Espressohonig

Regional hergestellter Honig,
mit rabenschwarzem 
Espresso verfeinert.

5,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versand