Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse

Kakao war gestern: Chocobello – leckere Trinkschokolade am Stiel

125x125-choco2Ursprünglich hatte ich sie nur für meine kleinen Gäste gedacht, mittlerweile entwickelt sie sich zum Dauerbrenner bei Erwachsenen und Kindern: Chokobello, die Trinkschokolade am Stiel. Einmal im Laden verzehrt oder an der Kindertasse genippt, schon waren viele meiner Gäste mit dem Chocobello-Virus infiziert. Mittlerweile verkaufe ich mehr Chocobellos für den Trinkschokoladen-Genuss zu Hause, als ich hier im Geschäft zubereite. Auch als Geschenk, kleines Mitbringsel oder etwa im Adventskalender erfreuen sich die Schokoladen-Sticks einer großen Beliebtheit. Das Konzept hinter Chocobello ist aber auch wirklich faszinierend: Eine weiche Füllung wird mit einem Überzug aus Edelschokolade versehen. Der so entstandene Schokoladen-Würfel bekommt einen Stiel und fertig ist die Chocobello-Trinkschokolade. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Milch erhitzen – Stiel-Schokolade rein – das Auflösen beobachten – den herrlichen Duft genießen – fertig ist der köstliche Schokodrink. Aber ich habe auch schon Kunden erlebt, die den Chocobello-Würfel ganz ohne Milch verzehren – quasi als Schoko-Lutscher. Die Chokobello-Trinkschokolade gibt es in acht Geschmacksrichtungen: Vollmilch, Zartbitter, Chili, Zimt, Orange, Haselnuss, Karamell und Vanille. Die Trinkschokolade am Stiel gibt es wird es auf jeden Fall auch im neuen rabenschwarz-Shop – einzeln, im Display, in beliebiger Menge und für Neugierige auch im günstigen Probierpaket: Hier geht es lang: