Anmelden

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Warenkorb: 0,00 €
Kasse

Kaffee-Rezept: Chili mit Kaffee und Schokolade

Nach langer Zeit mal wieder ein Rezept, bei dem unter anderem unser Kaffee zum Einsatz kommt. Passend zum ungemütlichen Wetter präsentieren wir mit unserem Chili einen Eintopf, der sich auch ganz vorzüglich für die nächste Party eignet. Neben den klassischen Chili-Zutaten kommen bei uns auch Kaffee, Schokolade und Bier in den großen Topf. Hier das komplette Rezept:

Chili con café y chocolate

Zutaten für 6 – 8 Portionen
  • 500 g Hack vom Rind
  • 500 g fein gewürfeltes Rinder-Gulasch
  • 1 Dose geschälte Tomaten mit Flüssigkeit
  • 2 kleine Dosen Tomatenmark
  • 3 Dosen Kidneybohnen, abgegossen
  • 0,25 l dunkles Bier
  • 0,2 l aufgebrühter Kaffee, zum Beispiel Yirgacheffe
  • 0,2 l Rinderbrühe (frisch zubereitet, Instant geht auch)
  • Öl
  • 2 bis 3 gehackte Zwiebeln
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 3 kleine frische Chilischoten, entkernt und fein gewürfelt
  • 50 g brauner Zucker
  • 3 EL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Tafel Zartbitterschokolade
Zubereitung Öl in großem Topf erhitzen und Zwiebeln, Gulasch, Hack 10 Minuten anbräunen. Die restlichen Zutaten (bis auf die Bohnen) dazugeben und abschmecken. Bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren etwa 1 ½ Stunden garen. Die Bohnen hinzufügen und weitere 30 Minuten köcheln lassen, bei Bedarf Brühe oder Bier hinzufügen. Schokolade im Chili schmelzen und nochmals abschmecken. Guten Appetit! Damit man das Rezept auch anderen Kaffeefreunden schicken kann, haben wir davon auch eine E-Card gemacht. Der Platz war für ein derart umfangreiches Rezept recht knapp, aber es hat geklappt:

kaffee-chili.jpg