Sonstiges

Einkaufen für Norbert Dickel

Freitag, April 29th, 2016 | Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Am 2. Mai 2016 geht “Helden am Herd” von der Westfalenpost im Westfalenhof in die fünfte Runde. Wie gewohnt stellt ein Herausforder einen Warenkorb zusammen, den Jochen Hussong erst zwei Stunden vor dem Servieren des ersten Gangs zu sehen bekommt. Er muss dann spontan entscheiden, was er für die fünfköpfige Jury daraus kocht, während sein Kontrahent bereits seine ausgetüftelten Rezepte genau im Kopf hat. Zwei Mal musste sich Jochen dabei bereits geschlagen geben. Erstmals gab es in dieser Runde keinen Bewerbungsaufruf für die Leser der Westfalenpost, sondern eine gezielte Auswahl des Herausforderers – eine Art “Schwelmer Promi-Dinner”.

Die Auswahl fiel auf Norbert Dickel, früherer BVB-Profi, der zum Ende seiner Karriere zum “Pokalhelden von Berlin” avancierte und aktuell Stadionsprecher beim BVB. Dickel lebt schon lange in Schwelm, betrieb hier mit zwei Compagnons ein Küchenstudio und ist leidenschaftlicher Hobbykoch. Da wird Jochen Hussong alles geben müssen.

Den Warenkorb für das Kochduell spendiert wieder die Kaffeerösterei rabenschwarz. Den Einkaufszettel von Norbert Dickel haben wir heute bekommen. Was drauf steht, wird natürlich nicht verraten, damit Jochen, falls er das hier lesen sollte, sich nicht vorbereiten kann. Wir wünschen den beiden Kontrahenten viel Spaß, möge der Bessere die Jury überzeugen und den Pokal an sich nehmen!

Tweet this via redir.ec

Tags:

Hilfe für Menschen am Rand der Gesellschaft

Freitag, Juni 12th, 2015 | Allgemeines, Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Vor ein paar Tagen besuchten uns im Ladenlokal zwei Menschen, deren neues Projekt wir hier gerne vorstellen möchten, weil wir es gut und wichtig finden. Unter dem Namen Unsichtbar e.V. kümmert sich der neu gegründete Verein im Ennepe-Ruhr-Kreis um Menschen am Rand der Gesellschaft – Obdachlose, Alleinerziehende, Familien, Kinder, Alte …

Als Schirmherr konnte Ralf Stoffels gewonnen werden, der sich bekannterweise auch in der Kirchstraße sehr engagiert. Unsichtbar e.V. freut sich über jede Art der Unterstützung, natürlich auch über Sach- oder Geldspenden. Wir geben dem Verein hier die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen und würden uns über Hilfen jedweder Art freuen:

Unsichtbar e.V. – Menschen am Rand der Gesellschaft

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Obdachlose, Familien, Alleinerziehende und ältere Menschen unter der Armutsgrenze zu unterstützen.  Das heißt, wir fahren Stellen im Ennepe-Ruhr-Kreis an, wo wir bedürftige Menschen vermuten und ziehen mit unseren Rucksäcken durch die Städte, um z.B. Kleidung nach Bedarf zu verteilen. Hilfe zur Selbsthilfe bieten wir zum Beispiel in Form von Begleitung zu den Ämtern an oder auch mit  Informationen über helfende Einrichtungen.

Wir vermitteln Einrichtungsgegenstände an Menschen, die sich aufgrund verschiedenster Umstände keine Möbel mehr leisten können und einen Neuanfang versuchen wollen.

Wir veranstalten Aktionen für Familien und ältere Menschen, um ihnen die Teilnahme an Freizeitaktivitäten zu ermöglichen, die sonst nicht so leicht finanzierbar sind.

Menschen, die obdachlos geworden sind oder kurz davor stehen, liegen uns besonders am Herzen.

Indem wir das Gespräch mit diesen Menschen suchen, zeigen wir ihnen, dass wir sie mit Respekt behandeln. Wir möchten Vertrauen schaffen und ihnen das Gefühl geben, dass sie auf Hilfe hoffen können. Wir sind der Meinung, dass es nicht reicht, bedürftige Menschen als ‚selbst schuld‘ zu bezeichnen  oder gar wegzusehen, denn kaum jemand hat sich so ein Leben wirklich ausgesucht. Niemand hat sich gewünscht, schlecht behandelt zu werden.

Auf der anderen Seite möchten wir die Gesellschaft sensibilisieren – unser Ziel ist es, die Probleme dieser Menschen und sie selbst SICHTBAR zu machen. Das möchten wir durch vielfältige Öffentlichkeitsarbeit erreichen, unter anderem zum Beispiel mit unserem Projekt ‚Back to School‘. Darin sprechen wir an Schulen mit Lehrern und Schülern und erzählen über unsere Erfahrungen.

Wir engagieren uns ehrenamtlich mit Herzblut – das wiederum wird auch spürbar für diese Menschen am Rand der Gesellschaft.

Wir können nicht die Welt verändern, aber ein kleines bisschen dazu beitragen, das Verständnis füreinander zu verbessern.

Tweet this via redir.ec

Tags:

Jazz im Atelier

Donnerstag, November 6th, 2014 | Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Die Kirchstraße hat sich in den letzten Jahren ganz sicher zu einer richtig tollen Straße entwickelt. Besonders freuen wir uns darüber, dass auch immer mehr Kultur in die Straße Einzieht. Seit vielen, vielen Jahren gibt es immer wieder mal Live-Musik bei Maijer. Auch im Coerri wird hin und wieder musiziert, in der Regel allerdings bei geschlossenen Gesellschaften. Auch wir haben in der Vergangenheit bereits Lesungen und Konzerte veranstaltet und planen das auch für die Zukunft. Ganz neu hinzu kommt nun das Atelier von Katja Pfaffenbach.

Am 21. November 2014 gibt es dort unter dem Motto “Jörg Hedtmann & friends live im Atelier!” ein ganz besonderes Konzert. Mit der beliebten Power-Stimme Simone Stiers und dem Keyboarder und Pianisten Lutz Deterra hat der bekannte Schwelmer Drummer Jörg Hedtmann (Marvin Jones Band, L.A. Sessions) eine hochkarätige Begleitung an diesem Abend. Erleben Sie hautnah “Jazz im Atelier” in schöner Atmosphäre mitten in der Kirchstraße.

  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Einlass: 19:30 Uhr
  • Karten: € 15,00

Die Getränkeversorgung an diesem Abend übernimmt das Team von Tischcultura.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei uns im Café, direkt über Katja Pfaffenbach unter 0170 9693789 oder an der Abendkasse. Ob die Abendkasse allerdings überhaupt geöffnet wird, ist fraglich, denn das Kontingent ist natürlich begrenzt.

Übrigens: “Jazz im Atelier” wird zukünftig regelmäßig mit Jörg Hedtmann & friends stattfinden! Termine geben wir immer rechtzeitig auch hier bekannt.

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Kaffee Campus

Montag, Mai 13th, 2013 | Neues, Sonstiges | Keine Kommentare
Der Kaffee Campus der Röstergilde ist dieses Jahr in Berlin!
Also Termin vormerken: 17.-19. September.

Weitere Infos folgen in Kürze…

Berlin, Berlin, wir kommen nach Berlin! Unbedingt Termin vormerken: Kaffee Campus 2013 der Deutschen Röstergilde vom 17.-19. September in Berlin.
http://www.kaffeecampus.de/


Tweet this via redir.ec

Tags:

wir sind Mitglied der Röstergilde

Samstag, Mai 11th, 2013 | Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

wir freuen und das wir ab sofort Mitglied der Deutschen Röstergilde sind.Die Gilde  stellt die Interessenvertretung der Spezialitätenkaffeeröstereien dar. Sie positioniert die Spezialitätenröster in einem souveränen Netzwerk auf dem deutschsprachigen Kaffeemarkt. Mit Hilfe eines Qualitätssiegels setzt die Röstergilde klare Richtlinien im Bereich der traditionellen Kaffeeproduktion und gibt dem Verbraucher Sicherheit für exzellent verarbeitete Produkte.

Tweet this via redir.ec

Tags:

Online-Adventskalender – jetzt mitspielen!

Freitag, November 30th, 2012 | Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

Jetzt ist es endlich soweit: Es ist Dezember und hier bei uns gibt es ab sofort den ultimativen Kaffee-Online-Adventskalender mit Rätsel-Gewinnspiel.
Wer jeden Tag klickt, bekommt nicht nur Informationen, Tipps, Lustiges und leckere Ideen rund um den rabenschwarzen Kaffee-Genuss, nein, zu guter Letzt kann jeder eifrige Rätselexperte auch noch stilecht gewinnen. Unter allen richtigen Einsendungen per Mail (Formular wird am Schluss bereitgestellt) verlosen wir ein “Herdhocker-Rabe”-Geschenkpaket (3-Tassen-Herdkocher plus 250 g rabenschwarz-Espresso) und dreimal eine hochwertige blaue Guzzini-Kaffeedose mit je einem 250 g Päckchen rabenschwarzem Kaffee.
Also los, alle mitspielen!

Raben-Online-Adventskalender 2012

Zum Raben-Online-Adventskalender 2012

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

RABENTIPP: 3.Wuppertaler Kunstbankett

Dienstag, Juli 17th, 2012 | Lokales, Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

am 25. und 26.August 2012 von 11-21 Uhr (Samstag) und 11-18 Uhr ( Sonntag) findet das 3.Kunstbankett bei Utopiastadt im Mirker Bahnhof statt. Ich war letztes Jahr beim 2.Kunstbankett im Loher Bahnhof und fand es großartig! Also schonmal vormerken und in Euren Terminkalender eintragen.

Weitere Infos unter Kunstbankett

Tweet this via redir.ec

Tags: , ,

Bettina Böttinger im rabenschwarz

Donnerstag, Juli 5th, 2012 | Laden, Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

am Montag war Bettina Böttiger und ein WDR Aufnahmeteam im rabenschwarz.

dissertation writing tips

Zum Dreh sind sie irgendwie nicht gekommen.Aber Espresso haben Sie getrunken und gleich ein Päckchen gekauft.Dann hat sich der Besuch in Schwelm ja gelohnt:-)

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Besuch aus Kapstadt

Donnerstag, Juli 5th, 2012 | Laden, Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

gestern hatte ich Besuch von einem Herrn aus Kapstadt.Er kannte sich sehr gut mit Kaffee aus und erzählte von den vielen guten Kaffeeröstern die in den letzten Jahren in Kapstadt aufgemacht haben.Sie wären mit dem Niveau jetzt schon viel weiter als bei uns.Also–wer demnächst nach Kapstadt fliegt hier eine Auflistung der Kaffeeveredler :-)

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Das war ein Fest!!

Mittwoch, Mai 23rd, 2012 | Lokales, Neues, Sonstiges | Keine Kommentare

Wir sind endlich wieder gelandet. Nach dem unglaublichen Flug durch das Kirchstraßenfest am Samstag haben wir ein paar Tage gebraucht um wieder runter zu kommen.
Jetzt ist es höchste Zeit endlich DANKE zu sagen.
Danke an all die unermüdlichen Helfer, die überall dort im Einsatz waren, wo gerade eine Lücke auftauchte.
Danke an alle wunderbaren Künstler und Künstlerinnen, die mit ihren Darbietungen das Fest so exklusiv abgerundet haben.
Danke an alle Mitstreiter aus der Kirchstraße – die professionellen “Professionellen” und die “professionellen” Amateure, die schmackhafte, augenschmeichelnde und alle Sinne erreichende Ideen hatten.
Und nicht zuletzt, danke an alle Besucher, die mit uns in ganz entspannter, wohlgemuter Stimmung dieses Fest zu einem ganz besonderen gemacht haben.
DANKE, DANKE, DANKE.

Zum Schluss noch zwei Bilder. 

Tweet this via redir.ec

Tags:

Deutsche Röstergilde

Mach mit!

Becherheld

Welcher Kaffeetyp bist du?

Hier bedient Sie:

Tom Friedrichs
Tom Friedrichs

rabenschwarz Online-Shop

rabenschwarz-Shop

Unseren frisch gerösteten Kaffee und einige andere Produkte können Sie auch im rabenschwarz-Online-Shop bestellen.

Alle Bilder gibt es hier:

rabenschwarz-Fotos

Ich bin ein
Kaffee-Profi

Kaffee-Profi

Du bist ein absoluter Kaffee-Feinschmecker. Allerweltskaffee kommt dir nicht in die Tasse. Eigentlich wäre es an der Zeit, endlich mit Deinem Haus- und Hof-Röster Deine eigene Sorte zu kreieren.

Welcher Kaffeetyp bist du?

Unsere Werbung gestaltet:

logo designHANDLUNG

Werbung, Drucksachen, Illustrationen und mehr