Lokales

3. Kirchstraßenfest

Donnerstag, Mai 19th, 2016 | Laden, Lokales | Keine Kommentare

Am kommenden Sammstag geht das Kirchstraßenfest in die dritte Runde. So wie es aussieht, wird der Wettergott wie bei den ersten beiden Festen ein Freund der Kirchstraße sein – um die 20 Grad, leicht bewölkt und eine Regenwahrscheinlichkeit von 10% versprechen die Prognosen, die jetzt bereits recht sicher sein sollten.

So berichtet die Presse über das bevorstehende Kirchstraßenfest:

Und so sehen die Flyer aus, auf denen das komplette Programm und die Sponsoren zu sehen sind, ohne die das Fest gar nicht möglich wäre:

Wir freuen uns auf ein tolles Fest und zahlreiche Besucher. Am Sonntag stehen wir dann auf dem Trödelmarkt und haben den Laden von 13 – 18 Uhr geöffnet.

Tweet this via redir.ec

Tags:

Einkaufen für Norbert Dickel

Freitag, April 29th, 2016 | Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Am 2. Mai 2016 geht “Helden am Herd” von der Westfalenpost im Westfalenhof in die fünfte Runde. Wie gewohnt stellt ein Herausforder einen Warenkorb zusammen, den Jochen Hussong erst zwei Stunden vor dem Servieren des ersten Gangs zu sehen bekommt. Er muss dann spontan entscheiden, was er für die fünfköpfige Jury daraus kocht, während sein Kontrahent bereits seine ausgetüftelten Rezepte genau im Kopf hat. Zwei Mal musste sich Jochen dabei bereits geschlagen geben. Erstmals gab es in dieser Runde keinen Bewerbungsaufruf für die Leser der Westfalenpost, sondern eine gezielte Auswahl des Herausforderers – eine Art “Schwelmer Promi-Dinner”.

Die Auswahl fiel auf Norbert Dickel, früherer BVB-Profi, der zum Ende seiner Karriere zum “Pokalhelden von Berlin” avancierte und aktuell Stadionsprecher beim BVB. Dickel lebt schon lange in Schwelm, betrieb hier mit zwei Compagnons ein Küchenstudio und ist leidenschaftlicher Hobbykoch. Da wird Jochen Hussong alles geben müssen.

Den Warenkorb für das Kochduell spendiert wieder die Kaffeerösterei rabenschwarz. Den Einkaufszettel von Norbert Dickel haben wir heute bekommen. Was drauf steht, wird natürlich nicht verraten, damit Jochen, falls er das hier lesen sollte, sich nicht vorbereiten kann. Wir wünschen den beiden Kontrahenten viel Spaß, möge der Bessere die Jury überzeugen und den Pokal an sich nehmen!

Tweet this via redir.ec

Tags:

Kirchstraßenfest 2016

Sonntag, Januar 24th, 2016 | Laden, Lokales | Keine Kommentare

Nach der grandiosen Premiere 2012 und der mehr als erfolgreichen Neuauflage 2014 ist es nun soweit: Das Kirchstraßenfest in Schwelm geht in die dritte Runde und hat sich damit endgültig etabliert. Im Wechsel mit dem im letzten Jahr erstmals stattfindenden Weinfest in der Kirchstraße findet es alle zwei Jahre statt.

Das Kirchstraßenfest 2016 wird am 21. Mai von 14 bis 22 Uhr sicher wieder viele Besucher in die Schwelmer Innenstadt locken. Wie bei den beiden vorherigen Festen wird es eine Mischung aus kulinarischen Spezialitäten und kultureller Unterhaltung geben. Letztere wird auf zwei Bühnen vor der Geschenkboutique Potpourri und am Bürgerplatz dargeboten. Fest zugesagt haben bereits „Horst and the Heartbreakers“, Jörg Hedtmann mit Schlagzeug mit Kindern für Kinder, die Städtischen Musikschule sowie die Gevelsberger Tanzschule Balsono. Hinzu kommt ein Kettensägen-Künstler aus Wuppertal. Damit ist das Programm aber noch nicht komplett, wer noch Ideen oder Anregungen hat, darf diese gerne einbringen.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass die Bürgermeisterin Gabriele Grollmann bereits in der frühen Planungsphase erklärt hat, die Schrimherrschaft für das Kirchstraßenfest 2016 übernehmen zu wollen. Wir werden hier und auch an anderen Stellen über die weiteren Planungen und Vorbereitung berichten, dort gibt es einen ersten Bericht der Lokalpresse: Kirchstraßenfest in der WAZ

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Schwelmer Kaffeetasse

Freitag, Oktober 23rd, 2015 | Laden, Lokales, Neues, Produkte | Keine Kommentare

Schon recht lange gab es den Wunsch, mal eine Schwelmer Kaffeetasse zu kreieren. Nun hat Kirsten von der Handlung in der Nostalgiezone in Schwelm dieses Projekt endlich umgesetzt. Herausgekommen ist dabei ein Kaffeebecher in mattschwarz, das Innere der Tasse ist weiß lasiert. Die Tasse ziert ein aufgedrucktes Schwelm-Motiv. Und so sieht sie aus:

Schwelmer KaffeetasseZu bekommen ist die Tasse zum Preis von 8,50 € bei uns im Laden und in der Handlung in der Schwelmer Nostalgiezone. Für alle Exil-Schwelmer und diejenigen, die ein Stück Schwelm in die Ferne versenden möchten, gibt es die Schwelm-Tasse auch bei uns im Onlineshop: Schwelmer Kaffeetasse online bestellen

Tweet this via redir.ec

Tags: , ,

Hilfe für Menschen am Rand der Gesellschaft

Freitag, Juni 12th, 2015 | Allgemeines, Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Vor ein paar Tagen besuchten uns im Ladenlokal zwei Menschen, deren neues Projekt wir hier gerne vorstellen möchten, weil wir es gut und wichtig finden. Unter dem Namen Unsichtbar e.V. kümmert sich der neu gegründete Verein im Ennepe-Ruhr-Kreis um Menschen am Rand der Gesellschaft – Obdachlose, Alleinerziehende, Familien, Kinder, Alte …

Als Schirmherr konnte Ralf Stoffels gewonnen werden, der sich bekannterweise auch in der Kirchstraße sehr engagiert. Unsichtbar e.V. freut sich über jede Art der Unterstützung, natürlich auch über Sach- oder Geldspenden. Wir geben dem Verein hier die Gelegenheit, sich kurz vorzustellen und würden uns über Hilfen jedweder Art freuen:

Unsichtbar e.V. – Menschen am Rand der Gesellschaft

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Obdachlose, Familien, Alleinerziehende und ältere Menschen unter der Armutsgrenze zu unterstützen.  Das heißt, wir fahren Stellen im Ennepe-Ruhr-Kreis an, wo wir bedürftige Menschen vermuten und ziehen mit unseren Rucksäcken durch die Städte, um z.B. Kleidung nach Bedarf zu verteilen. Hilfe zur Selbsthilfe bieten wir zum Beispiel in Form von Begleitung zu den Ämtern an oder auch mit  Informationen über helfende Einrichtungen.

Wir vermitteln Einrichtungsgegenstände an Menschen, die sich aufgrund verschiedenster Umstände keine Möbel mehr leisten können und einen Neuanfang versuchen wollen.

Wir veranstalten Aktionen für Familien und ältere Menschen, um ihnen die Teilnahme an Freizeitaktivitäten zu ermöglichen, die sonst nicht so leicht finanzierbar sind.

Menschen, die obdachlos geworden sind oder kurz davor stehen, liegen uns besonders am Herzen.

Indem wir das Gespräch mit diesen Menschen suchen, zeigen wir ihnen, dass wir sie mit Respekt behandeln. Wir möchten Vertrauen schaffen und ihnen das Gefühl geben, dass sie auf Hilfe hoffen können. Wir sind der Meinung, dass es nicht reicht, bedürftige Menschen als ‚selbst schuld‘ zu bezeichnen  oder gar wegzusehen, denn kaum jemand hat sich so ein Leben wirklich ausgesucht. Niemand hat sich gewünscht, schlecht behandelt zu werden.

Auf der anderen Seite möchten wir die Gesellschaft sensibilisieren – unser Ziel ist es, die Probleme dieser Menschen und sie selbst SICHTBAR zu machen. Das möchten wir durch vielfältige Öffentlichkeitsarbeit erreichen, unter anderem zum Beispiel mit unserem Projekt ‚Back to School‘. Darin sprechen wir an Schulen mit Lehrern und Schülern und erzählen über unsere Erfahrungen.

Wir engagieren uns ehrenamtlich mit Herzblut – das wiederum wird auch spürbar für diese Menschen am Rand der Gesellschaft.

Wir können nicht die Welt verändern, aber ein kleines bisschen dazu beitragen, das Verständnis füreinander zu verbessern.

Tweet this via redir.ec

Tags:

Jazz im Atelier

Donnerstag, November 6th, 2014 | Lokales, Sonstiges | Keine Kommentare

Die Kirchstraße hat sich in den letzten Jahren ganz sicher zu einer richtig tollen Straße entwickelt. Besonders freuen wir uns darüber, dass auch immer mehr Kultur in die Straße Einzieht. Seit vielen, vielen Jahren gibt es immer wieder mal Live-Musik bei Maijer. Auch im Coerri wird hin und wieder musiziert, in der Regel allerdings bei geschlossenen Gesellschaften. Auch wir haben in der Vergangenheit bereits Lesungen und Konzerte veranstaltet und planen das auch für die Zukunft. Ganz neu hinzu kommt nun das Atelier von Katja Pfaffenbach.

Am 21. November 2014 gibt es dort unter dem Motto “Jörg Hedtmann & friends live im Atelier!” ein ganz besonderes Konzert. Mit der beliebten Power-Stimme Simone Stiers und dem Keyboarder und Pianisten Lutz Deterra hat der bekannte Schwelmer Drummer Jörg Hedtmann (Marvin Jones Band, L.A. Sessions) eine hochkarätige Begleitung an diesem Abend. Erleben Sie hautnah “Jazz im Atelier” in schöner Atmosphäre mitten in der Kirchstraße.

  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Einlass: 19:30 Uhr
  • Karten: € 15,00

Die Getränkeversorgung an diesem Abend übernimmt das Team von Tischcultura.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei uns im Café, direkt über Katja Pfaffenbach unter 0170 9693789 oder an der Abendkasse. Ob die Abendkasse allerdings überhaupt geöffnet wird, ist fraglich, denn das Kontingent ist natürlich begrenzt.

Übrigens: “Jazz im Atelier” wird zukünftig regelmäßig mit Jörg Hedtmann & friends stattfinden! Termine geben wir immer rechtzeitig auch hier bekannt.

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Schwelmer Kalender 2014

Mittwoch, Oktober 30th, 2013 | Laden, Lokales | Keine Kommentare

Die Nachbarschaft Gesellschaft Oberstadt setzt eine in Schwelm sehr beliebte Tradition fort und bringt auch für das Jahr 2014 einen Schwelmer Kalender heraus. Die wie immer tollen Fotos stammen auch bei diesem Kalender von Walter Betz. Der Kalender kann zum Preis von 4 Euro auch bei uns im Ladenlokal erworben werden. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

Tweet this via redir.ec

Tags: , ,

Unser Lichterbaum mit Pflaster

Freitag, März 22nd, 2013 | Laden, Lokales | Keine Kommentare

Gestern hat ein Lkw unserem Lichterbaum eine so große Wunde zugefügt, das die TBS pflastern mußte.Hab ich so auch noch nie gesehen.

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Veranstaltung: rabenschwarze BluesAuffrischung

Freitag, März 1st, 2013 | Laden, Lokales | Keine Kommentare

Am Freitag, den 22. März ab 19.00 Uhr ist mal wieder eine Veranstaltung der besonderen Art im rabenschwarz.

Dietrich Rauschtenberger, Jürgen “Kalle” Wiersch und Rocco Wiersch mischen Lyrik, Blues und Improvisation zu einem anregenden Abend.
BluesAuffrischung im rabenschwarz

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Abi-Kassen-Kaffee vom MGS

Dienstag, November 27th, 2012 | Kaffee, Lokales, Neues | Keine Kommentare

Jahr für Jahr wiederholt sich an den Gymnasien im Lande das selbe Spiel. Die angehenden Abiturienten zerbrechen sich den eh schon prüfungsbedingt belasteten Kopf und planen ihren Abi-Ball. Erfahrungsgemäß ist die zentrale Frage immer die der Finanzierung. Das ist auch beim kommenden Abi-Jahrgang des Märkischen Gynasiums in Schwelm nicht anders. Natürlich setzt man auf den Klassiker der Vorfinanzierungs-Feten, aber weitere Einnahmequellen sind immer willkommen.

Und weil Teile der Abiturienta gern gesehene Gäste bei rabenschwarz sind, war irgendwann die Idee des “Abi-Kassen-Kaffees” geboren. Wir nehmen unseren von Ökotest mit “Sehr gut” ausgezeichneten Medellin Supremo aus Kolumbien und versehen ihn mit einem von den Abiturienten gestalteten Etikett. Die Abiturienten bekommen den Kaffee zu einem Sonderpreis und verkaufen ihn mit einem Solidaritätsaufschlag, der komplett in die Abi-Ball-Kasse fließt. Zu erwerben gibt es den Kaffee am Tag der offenen Tür im MGS am 1. Dezember, am Stand der Abiturienten auf dem Schwelmer Weihnachtsmarkt am 15. und 16. Dezember, an jedem zweiten Freitag beim Waffelverkauf in der Schule, bei uns im Ladenlokal und im Onlineshop.

Wir wünschen den Abiturienten viel Erfolg bei dieser und allen anderen Aktionen zur Finanzierung des Abi-Balls.

Tweet this via redir.ec

Tags: ,

Deutsche Röstergilde

Mach mit!

Becherheld

Welcher Kaffeetyp bist du?

Hier bedient Sie:

Tom Friedrichs
Tom Friedrichs

rabenschwarz Online-Shop

rabenschwarz-Shop

Unseren frisch gerösteten Kaffee und einige andere Produkte können Sie auch im rabenschwarz-Online-Shop bestellen.

Alle Bilder gibt es hier:

rabenschwarz-Fotos

Ich bin ein
Kaffee-Profi

Kaffee-Profi

Du bist ein absoluter Kaffee-Feinschmecker. Allerweltskaffee kommt dir nicht in die Tasse. Eigentlich wäre es an der Zeit, endlich mit Deinem Haus- und Hof-Röster Deine eigene Sorte zu kreieren.

Welcher Kaffeetyp bist du?

Unsere Werbung gestaltet:

logo designHANDLUNG

Werbung, Drucksachen, Illustrationen und mehr